normale Schrift einschalten    große Schrift einschalten    sehr große Schrift einschalten
     +++  Die Nordic-Walker besuchen Aachen  +++     
     +++  Friday Night Fever - Kinderdisco 2019  +++     
     +++  Weihnachtsfeier 2018  +++     
     +++  Sportaktionsnacht 2018  +++     
     +++  Freudige Überraschung im Juli  +++     
Link verschicken   Drucken
 

TuS Erndtebrück : TV Krombach 1 = 6:9

30.08.2019

Hallo Tischtennisfreunde!

 

Im ersten Spiel der ersten Mannschaft ging es in östlicher Richtung nach Erndtebrück. Beide Mannschaften mit Ersatz antretend, deutete dies auf einen offenen Schlagabtausch hin. Trotzdem sollte es ein Pflichtsieg für uns werden, da Erndtebrück als Aufsteiger neu in der Klasse ist.

 

Und es fing auch sehr gut an, drei Doppel und drei ungefährdete Siege. Das war doch mal ein guter Anfang, so kann es weiter gehen. Dann zeigte sich aber, dass dies kein Selbstläufer wird. Waldemar hatte gegen das Brett 1 unserer Gastgeber nicht die ganz große Chance und musste seinen Punkt abgeben. Marcel dagegen hat sein Spiel zwar gewonnen aber ihm wurde alles abverlangt und er benötigte die vollen fünf Sätze um das Spiel endlich für sich zu entscheiden. In der Mitte lief es gar nicht rund, Thomas und Ingo hatten große Mühen gegen das unkonventionelle Spiel ihrer Gegner anzukommen. Leider hat es bei beiden nur für einen Satzgewinn gereicht, das Spiel mussten sie aber abgeben. Somit wurde aus dem 3:0 nach den Doppeln schnell ein 4:3, und alles war somit wieder offen. Ein bisschen Luft haben uns dann Jörg und Michael verschafft. Sie konnten, mit zwei klaren Dreisatzsiegen, uns wieder entscheidend nach vorne bringen.

 

Die zweite Runde der Einzelspiele verlief genau gleich, ähnlich wie man das aus dem Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ kennt. Marcel gewinnt, diesmal etwas deutlicher, Waldemar verliert, diesmal aber knapper und Ingo und Thomas verlieren wiederum und suchen noch an ihrer Form. Jörg und Michael gewinnen dagegen wieder souverän und verhelfen uns damit zum ersten Saisonsieg dieser Meisterschaft. 9:6 hieß der Endstand und damit können wir wirklich zufrieden sein.

 

Zum ersten und gewonnenen Meisterschaftsspiel angetreten sind heute: Marcel Heinzerling, Waldemar Steinbaron, Ingo Hoffert, Thomas Katz, Jörg Schornstein und Michael Wagener.

 

Eure Tischtennisabteilung