normale Schrift einschalten    große Schrift einschalten    sehr große Schrift einschalten
     +++  Nordic-Walker Einsteigerkurs  +++     
     +++  Wiederaufnahme Übungsbetrieb  +++     
     +++  Die Nordic-Walker besuchen Aachen  +++     
     +++  Friday Night Fever - Kinderdisco 2019  +++     
     +++  Freudige Überraschung im Juli  +++     
Link verschicken   Drucken
 

TV Krombach 3 : TV Krombach 2 = 1:11

28.08.2020

Hallo Tischtennisfreunde!

 

Am heutigen Freitag stand auch das erste Spiel für unsere zweite und dritte Mannschaft auf dem Programm. Und das Besondere daran, direkt gegeneinander. Hier konnte sich zeigen ob die Spieleraufstellung der jeweiligen Mannschaftsstärke entspricht oder auch für eine Überraschung gut war. Aber eins war auf jeden Fall sicher, der TV Krombach gewinnt. Die dritte Mannschaft, auch Gastgeber der heutigen Begegnung, hatte sich auf jeden Fall einiges vorgenommen.

 

Im ersten Einzel Michael B. gegen Michael W. ging es zwar knapp zu aber hier hat sich Michael W. standesgemäß durchgesetzt. Keine wirkliche Chance hatte dagegen Rainer gegen Thomas. Zwar konnte Rainer sich im Laufe der Partie ein wenig steigern, musste sich aber klar erlegen geben. Ebenso klar verlief es in den folgenden Begegnungen von Winfried gegen Gerd, Michael B. gegen Thomas, Rainer gegen Michael W und Dittmar gegen Gerd. Alle Spiele endeten mit einem 3:0 für die zweite Mannschaft. Knapper verlief es erst in der Begegnung zwischen Winfried und Matthias. Nach einem 11:1 für Matthias im ersten Satz, hat er das Spiel wahrscheinlich ein wenig auf die leichte Schulter genommen und dies wurde sofort abgestraft. Winfried gleicht zum 1:1 nach Sätzen aus und war von da an spielerisch ebenbürtig. Matthias musste sich danach kräftig ins Zeug legen um sich seine Spielanteile zurück zu erobern, was ihm aber gelang. Dittmar hatte im nächsten Einzel gegen Thomas allerdings keine Chance, obwohl er überraschenderweise gut mithalten konnte. Zum jetzigen Zeitpunkt stand es 9:0 für die Zweite. In der nächsten Partie zwischen Michael B. und Gerd gab es, seitens Michael B., eine kleine Kampfansage. Zwar konnte das Spiel nicht mehr zu Gunsten der Dritten gedreht werden, aber ein Ehrenpunkt sollte her und Michael B. schien als Einziger in der Lage, dies auch umzusetzen. Und an diesem Vorhaben ließ Michael B. auch keinen Zweifel. Er setzte Gerd mächtig unter Druck und gewann relativ souverän einen Satz nach dem anderen und ging mit einem 3:0 als glücklicher Sieger dieser Begegnung hervor. Auch wenn Rainer sich gut ins Spiel gegen Matthias reingekämpft hat, die Sätze dann knapp ausgegangen sind und er auch einen Satzgewinn für sich verzeichnen konnte, gelang es ihm nicht den Erfolg von Michael B. zu wiederholen. Im letzten Einzel des heutigen Tages hatte auch Winfried gegen Michael W. das Nachsehen und es blieb beim einzigen Punkt für die Dritte mit einem Endstand von 1:11. Die zweite Mannschaft des TV Krombach gewinnt.

 

Die dritte Mannschaft in der Aufstellung: Michael Bald, Dittmar Stühn, Rainer Junk und Winfried Baumann lässt sich trotzdem nicht entmutigen und wartet auf die nächste Chance.

 

Die Zweite spielte heute in der Besetzung: Thomas Katz, Michael Wagener, Gerd Burbach und Matthias Lippki. Auf diese Leistung lässt sich aufbauen.

 

Eure Tischtennisabteilung